Zeitreise , schwerstes Zugunglück in Mecklenburg Langhagen 1964 ( Rostock , Schwerin , Berlin )



Zeitreise: Das schwere Zugunglück von Langhagen 1964
Der 1. November 1964 ging in die Geschichte der Deutschen Reichsbahn der DDR ein.
Im mecklenburgischen Langhagen prallen ein Güterzug und der Schnellzug Berlin-Rostock aufeinander. Es sollte das schwerste Eisenbahnunglück im Nordosten der DDR sein. Und noch heute gibt es Menschen, die diesen Tag nie vergessen werden.


Popular Videos